Zweischicht - Fertigparkett

Zweischichtige Parkettböden besitzen unter der Deckschicht eine Trägerschicht aus Fichtenholzstäben oder einem Sperrholzelement.

Zweischichtige Parkettböden vereinen die Vorteile eines fest verklebten Parkettbodens mit der Fertigparkett-Technologie. Durch den mehrschichtigen Aufbau wird das Arbeiten des Holzes reduziert.

Genau aus diesem Grund ist Zweischichtparkett auch die ideale Lösung für die Verlegung auf Fußbodenheizung mit einer Stärke von 10 mm liegt der Wärmedurchlasswiderstand im idealen Bereich (ab 0,064 m²K/W).

Neben dem weit verbreiteten Schiffsboden-Verband kann mit Einstabparkettelementen, im Gegensatz zu Dreischichtigen Fertigparkettdielen, auch in anderen Mustern verlegt werden.

Sämtliche Verlege-Muster wie Fischgrät-, Würfel oder Flechtenverbände sind möglich.

 

Verlegung 2-Schicht Parkett / Privatimmobilie, Kempten